Länderfahne Ungarn1

Name: Any
Rasse: Schnauzer – Mischling
Geschlecht: Hündin
Geburtsdatum: 01.04.2019
Größe: 60 cm 
Gewicht: ca.25 kg
Kastriert: Ja
Blutanalyse: noch ausstehend

Im Tierheim seit: 09.2019
Aufenthaltsort: Ungarn

Update:

Spendenaufruf für Any

Hallo liebe Tierfreunde,

Anikó braucht eure Hilfe. Any unser Rießenbaby musste operiert werden und Anikó kann die Kosten nicht alleine stemmen.

Any war überglücklich als sie aus dem Zwinger in das Rudel durfte. Endlich richtig toben und spielen und dann war da noch eine Familie die sie adoptieren wollte. Mehr Glück kann man gar nicht haben. Doch ihr Glück dauerte nicht lange, denn Any fing an zu humpeln.

Leider war die Diagnose sehr traurig für Any und sie musste sofort, an der Hüfte operiert werden.

Nun sitzt sie in einem noch kleineren Zwinger bis die Wunden verheilt sind. Sie ist sehr traurig. Die Familie hat abgesagt und spielen darf sie auch nicht.

Die Operation war sehr teuer ca. 500,00 und die Nachbehandlung muss auch bezahlt werden.

Any sucht auch einen Paten der an sie glaubt und sie mit einer Patenschaft unterstützt.

 

94304708_2859150327501368_4794834397570269184_n
94267771_2705407323013892_8747400853419196416_n
83827357_2660973440650906_5521153246095212544_o
84116373_2660975283984055_4622666793809346560_o
83992430_2660947837320133_8992478567866564608_o (1)
83445396_2660948030653447_5632004041312567296_o
83308256_2660974757317441_8075326295086465024_o

Any unser Rießenbaby

Unsere Any wurde mit ihrem Vater bei Anikó abgegeben. Daher können wir zu ihrer Vergangenheit nicht viel sagen. Nach ihrem verspielten Benehmen und ihrem Interesse am Lernen gehen wir davon aus, dass bei ihr ein Labrador mitgemischt hat. Ihr Fell ist eher strubblig wie bei einem Schnauzer. Any ist ein Rießenbaby, das am liebsten den ganzen Tag spielt. Bekommt sie ein Spielzeug, möchte sie es nicht mehr hergeben.

Ihre Streicheleinheiten genießt sie in vollen Zügen. An der Leine laufen geht auch schon, aber sie spielt lieber damit. Mit ihren Hundekumpels springt sie um die Wette.

Any würde sehr gerne eine Hundeschule besuchen, in der sie ihre Wissbegierde stillen könnte.

Für Any suchen wir eine Aktive Familie mit größeren Kindern, die mit ihr spielen und toben können.

Eine Familie, die Any die Liebe schenkt, die sie verdient hat und mit ihr viele Wanderungen unternimmt.

Sollten Sie noch Fragen zu unserem Rießenbaby haben, beantwortet diese ihren Vermittler Werner Rutecki sehr gerne.

Any reist gechipt, geimpft, kastriert und mit einem EU-Pass in ihrer Tasche.

 Werner Rutecki (Sprachen: Deutsch, Englisch)
  Mobil: 0178-2972038
  E-Mail: w.rutecki@europaeischetierhilfe.de

  Betreute Tiere